Wärmetherapie Hannover

In der deutschen Bevölkerung steht das Thema Arbeit meist über der eigenen Gesundheit, weshalb immer mehr Menschen Krankheiten und Gelenkschmerzen verschleppen. Besonders durch Büroarbeiten und das lange Sitzen am Schreibtisch leiden immer häufiger Personen unter sehr starken Schmerzen. Meistens fangen Gelenkprobleme schon während der Schulzeit an und werden bis ins Alter nicht behandelt, sodass die Probleme sich häufen und der ursprüngliche Gesundheitszustand der Gelenke nicht mehr zu rehabilitieren ist. Die Beeinträchtigung der einzelnen Personen wird somit immer größer, bis eine Operation erforderlich wird. Durch die Behandlungsmethode der Wärmetherapie können die Schmerzen gelindert bis behoben werden. Das Besondere an der Therapieform ist, dass Sie bei jeder Altersgruppe anwendbar ist und weitgehend auf einen medikamentösen Zusatz verzichtet.

Die Praxis Coelho hat sich im Rahmen der Physiotherapie mit Schmerzen auseinander gesetzt und verschiedene Behandlungsansätze entwickelt. Eine effektive Methode ist dabei die Wärmetherapie, da Sie durch die Haut hindurch direkt auf die Problematik des Patienten eingeht. Der Anwendungsbereich der Behandlung mit Wärme ist sehr vielschichtig, weswegen die Wärmetherapie nicht nur bei Gelenkproblemen empfehlenswert ist, sondern zudem einen großen Teil der Sportmedizin darstellt. Wir als renommierte Praxis aus Hannover auf dem Themenbereich der Wärmetherapie entwerfen für jeden Patienten einen auf ihn zugeschnittenen Behandlungsplan und begleiten diesen in ein schmerzbefreites Leben.

Uns, als erfahrende physiotherapeutische Praxis aus Hannover, ist es wichtig, den Patienten schon vorab mitzuteilen was eine Wärmetherapie ist, welche Vorteile sie bietet und welche Verbesserungen erzielt werden können, damit Sie direkt aktiv in eine Therapie gestartet werden kann, welche sich lebensqualitativsteigernd auf Ihren Alltag auswirkt. Jederzeit steht das Team der Praxis Coelho persönlich, telefonisch oder per Email zur Verfügung, wenn neue Fragen auftauchen oder Sie sich entschließen den Therapieansatz der Wärmetherapie in Anspruch zu nehmen. Wir freuen uns auf Sie.

Definition

Definition Wärmetherapie

Die Wärmetherapie gehört der Gruppe der Thermobehandlungen an und lässt sich bei der Behandlung von Schmerzen einsetzen. In der Regel wird die Behandlungsart bei Erkrankungen angewendet, dessen Ursprung keine Entzündung ist. Somit liegt der Schwerpunkt der Wärmetherapie auf der Behandlung von muskulären Schmerzen wie Zerrungen, Verhärtungen oder Verspannungen. Jedoch ist die Wärmetherapie ebenfalls in Verbindung mit anderen physiotherapeutischen Behandlungen zu ergänzen.

Der Ursprung der Wärmetherapie liegt weit zurück und gehört zu den ältesten medizinischen Verfahren weltweit. Schon im alten China wurde der Wärme eine heilende Funktion zuordnet, woher sich auch der Begriff Heilwärme ableiten lässt. Die Praxis Coelho hat sich daher entschlossen die Wärmetherapie in das praxiseigene Angebot mit aufzunehmen.

Wirkung

Wirkung der Wärmetherapie

Die Wärmetherapie unterteilt sich in verschiedene Formen. Somit ist es durchaus möglich mit Wärmepackungen, Steinen, warmen Händen in Verbindung mit Massagen, Wasser oder auch Infrarotlampen zu arbeiten. Aus diesem Grund lässt sich die Wärmetherapie auch nicht kategorisieren, sondern muss auf jeden Patienten der Praxis Coelho aus Hannover individuell zugeschnitten werden. Generell ist es ein einheitliches Wirkprinzip, nach welchem wir in der Praxis Coelho aus Hannover ebenfalls arbeiten:

Durch einen gewählten Ansatz wird die Wärme weitergeleitet an den Körper, welcher diese durch die verschiedenen Gewebeschichten transportiert. Je nachdem, ob beim Patienten punktuell oder ganzflächig behandelt wird, wird die Wärme verteilt oder auf die betroffene Gelenkpartie fokussiert. Bei beiden findet ein Wärmeprozess statt, welcher zur Öffnung der Blutkapillaren führt und somit zu einer stärkeren Durchblutung der Gewebestrukturen führt. Daras resultiert, dass verletzte oder geschädigte Gewebearten wie Muskeln besser mit den Botenstoffen versorgt werden, welche vermehrt zur Heilung des Gewebes benötigt werden. Ein sehr positiver Folgeeffekt ist, dass durch die stärkere Durchblutung eine erhöhte Säuberung des Körpers stattfindet. Somit werden Giftstoffe und Abfallprodukt schneller und in größeren Mengen vom Organismus ausgeschieden. Durch diese biochemische Reaktion, welche von Botenstoffen ausgelöst werden wird eine schnellere Heilung des verletzten Gewebes hervorgerufen, welche anschließend zu der gewünschten Schmerzfreiheit des Patienten aus Hannover führt.

Die Patienten unserer Praxis Coelho empfinden die Wärmetherapie im Normalfall entspannend und angenehm. Zudem wird die Behandlungsart in den meisten Fällen ohne weitere Schmerzen ausgeübt und ruft daher bei dem Patienten ein belebendes Gefühl hervor, welches den Effekt zusätzlich intensiviert. Die Besonderheit bei der Wärmetherapie bleibt allerdings, dass sie ohne eine weitere Medikamentenzugabe erfolgt, da sich der körpereigene Stoffwechsel verbessert.  Die Praxis Coelho aus Hannover kann daher nur zu der Wärmetherapie raten, da diese neben den Schmerzen ebenfalls das Immunsystem stärkt.

Anwendungsbereich

Anwendungsgebiete der Wärmetherapie bei der Praxis Coelho aus Hannover

Die Wärmetherapie kann bei verschiedenen Formen von Gelenkschmerzen angewendet werden. Jedoch ist es in der Regel so, dass chronisch entzündliche Erkrankungen nicht dauerhaft durch die Anwendung einer Thermotherapie behoben werden können, sondern über einen gewissen Zeitraum eine Schmerzfreiheit oder Schmerzlinderung erzielt wird. Dennoch hält die Praxis Coelho aus Hannover eine Wärmetherapie bei folgenden Problemen für ratsam:

  • Muskuläre Verspannung, Zerrungen, Verhärtungen
  • Chronische Erkrankungen des Bewegungsapparates

Wie:

  • Arthrosen
  • Rheumatischen
  • Gelenkentzündungen
  • Als Entspannungstherapie bei überdurchschnittlicher Nervosität oder Stress
  • Chronische Atemwegserkrankungen
  • Unterstützend bei Krebserkrankungen

Strengsten abraten von einer Wärmetherapie tut die Praxis Coelho aus Hannover bei den folgenden Krankheiten:

  • Akute Entzündungen
  • Infekten in Zusammenhang mit Fieber
  • Immer wiederkehrende akute Entzündungen
  • Atemnot
  • Bei Herzleiden oder Blutdruckschwierigkeiten nur in Absprache

Die Praxis Coelho aus Hannover ist überaus bemüht, dass es den Patient mithilfe einer Therapie wieder gut geht. Daher können Sie bei abweichenden Beschwerden jederzeit die Mitarbeiter der Praxis Coelho per Email, telefonisch oder vor Ort in Hannover befragen.

Formen

Formen der Wärmetherapie

Die Formen der Wärmetherapie sind weitläufiger als es im ersten Moment scheint. So gibt es eine Reihe an Methoden, welche an den jeweiligen Patienten bei der Praxis Coelho aus Hannover angepasst werden können. Die gängigsten Methoden sind generell:

  • Bäder
  • Dampfbad
  • Heublumenbad (Heublumenextrakt und Wasser zw. 40-42°)
  • Überwärmungsbäder
  • Paraffinbad (Hände 4-5 Minuten und 45-50° heißes Wasser, danach Hände ca. 15-20 Minuten in Tücher einwickeln)
  • Ultraschall
  • Infrarottherapie
  • Schlammpackungen
  • Hochfrequenztherapie
  • Heiße Rolle

Je nach Patient werden auch verschiedene Formen miteinander kombiniert. Somit wird die Wärmetherapie bei der Praxis Coelho aus Hannover auch des Öfteren mit anderen Therapiemöglichkeiten verbunden und ist daher auch als ergänzende Behandlungsform zusehen.

Spezialisierung

Praxis Coelho: Schwerpunkt Rotlichttherapie

Mithilfe der Infrarottherapie können schmerzhafte Verspannungen gezielt behandelt werden. Dabei wird mit einer Rotlichtlampe die Verspannung oder Verhärtung gelöst, indem sie auf die betroffene Körperstelle gerichtet wird. Dabei ist es jedoch wichtig, dass die zu behandelnde Stelle mit einem feuchten Tuch abgedeckt wird und der richtige Abstand zur Infrarotlampe vorhanden ist, da sonst eine Verbrennungsgefahr besteht. Aus diesem Grund sollte die Infrarottherapie im Gesicht nur mit einer Schutzbrille durchgeführt werden. Uns, der Praxis Coelho aus Hannover, sind Sicherheitsmaßnahmen sowie die Gesundheit des Kunden sehr wichtig. Daher informieren wir umfassend über jegliche Gefahren. Im Anschluss an die Behandlung ist die therapierte Körperpartie so gut wie möglich abzudecken, damit diese sich keiner Zugluft aussetzt und dadurch die Effektivität der Therapie gemindert wird.

Die Infrarottherapie wird bei der Praxis Coelho aus Hannover gerne als ergänzende Behandlung eingesetzt, da sich durch diese Art der Wärmetherapie die Wirksamkeit von Massagen oder ähnliches steigern lässt. Besonders hilfreich ist eine derartige Ergänzung bei den folgenden Beschwerden:

  • Rückenschmerzen
  • Ischiasbeschwerden
  • Muskelverspannungen
  • Neuralgien

Falls Sie als Patient aus Hannover unter weiteren Beschwerden leiden, können Sie sich per Telefon, Mail oder persönlich melden und das Team von der Praxis Coelho schaut, welche Form der Wärmetherapie am besten bei ihren Beschwerden ist.

Wärmetherapie in der Sportmedizin

Praxis Coelho aus Hannover bietet: Wärmetherapie für Sportmedizin

In der modernen Sportmedizin finden jegliche Formen der Thermotherapie ihren Anwendungsbereich. Ebenfalls zu der dieser Behandlungsmöglichkeit zählt die Wärmetherapie. In der Sportmedizin wird diese vordergründig benutzt, um Muskelkrämpfe zu verringern und dadurch die Steifheit der Gelenke zu reduzieren. Durch die Wärmeeinwirkung erzielt die Praxis Coelho aus Hannover, dass sich der Muskel oder die Muskelgruppe lockern und dadurch Verhärtungen oder Verspannungen zurückgehen. Somit bleibt das Prinzip der Wärmeeinwirkung immer gleich.

Des Weiteren empfiehlt es sich, dass auf die verschiedenen Möglichkeiten der Wärmetherapie zurückgegriffen wird, da sich bei der Sportmedizin ein breites Spektrum anbietet. Jedoch ersetzt die Wärmetherapie nicht die benötigten Ruhezeiten, welche der Muskel zur Heilung benötigt. Daher ist diese Form der Wärmetherapie als eine unterstützende Maßnahme zu der Behandlung oder Heilung zusehen.

Die Praxis Coelho aus Hannover ist sehr bemüht, dass der Sportler eine individuell auf ihn angepasste Therapie erhält. Bei Interesse können Sie sich gerne bei der Praxis Coelho telefonisch, per Email oder persönlich vor Ort in Hannover melden.