Krankengymnastik am Gerät Hannover

Heutzutage leiden immer mehr Menschen an chronischen Beschwerden wie zum Beispiel Rücken- oder Gelenkschmerzen und kommen in unserer Praxis Coelho. Mittels der Krankengymnastik am Gerät wird durch eine aktive Behandlungstherapie die Beweglichkeit, die Ausdauer, die Kraft, die Koordination und die Motorik dieser schmerzleidenden Patienten deutlich verbessert. Somit repräsentiert die Krankengymnastik am Gerät ein wichtiges Instrumentarium in der Rehabilitation, wobei besonders die Wiederherstellung der verletzten und erkrankten sowie schwachen Muskelgruppen im Fokus stehen. Aufgrund ihrer gezielt optimalen Regeneration ermöglicht uns die Krankengymnastik am Gerät dem Patienten den Alltag zu erleichtern und seine vorherige Lebensqualität idealerweise erneut zu erreichen.

Wir sind auf diese Therapieform seit Jahren spezialisiert und bieten Ihnen in unseren Räumlichkeiten hervorragende Möglichkeiten, Ihre schwache und verletzte Muskulatur wieder aufzubauen oder wiederherzstellen. Ferner stehen wir Ihnen auch nach der Therapiestunde zur Seite und unterstützen Sie, dass Sie Ihren Heilungsprozess aktiv und selbstständig behandeln können. Im Folgenden erfahren Sie mehr über unsere Vorgehensweise bei der Physiotherapie mittels der Krankengymnastik am Gerät, so dass viele ihrer ersten Fragen schon hier adäquat im Vorfeld beantwortet werden. Des Weiteren betonen wir, dass wir uns sehr freuen, auch Sie betreuen und behandeln zu dürfen.

Vorteile

Die Vorteile einer Behandlung in unserer Praxis

• Wir sind seit Jahren auf die Krankengymnastik am Gerät (KGG) spezialisiert.
• Alle unsere Physiotherapeuten haben sich auf diesem Gebiet fortgebildet.
• Muskuläre Defizite wie Muskelschwächen, Muskelverkürzungen, motorische Paresen, Beweglichkeitsdefizit der Wirbelsäule, mangelnde Koordinationsfähigkeit (Sensomotorik), Muskeldysbalancen, Haltungsschwächen und Haltungsschäden, Beweglichkeitsdefizite von Gelenken können effektiver behandelt werden.
• Hochmoderne Geräte ermöglichen bei uns die beste Therapieerfolge.
• Die Wirksamkeit der KGG wurde bereits mehrfach trainingswissenschaftlich und sportmedizinisch bewiesen.
• Wir können die Übernahme der Kosten durch Ihre Krankenkasse ermöglichen.

Unsere weiteren Leistungen

Krankengymnastik

Eisbehandlung

CMD

Beckenbodengymnastik

Manuelle Therapie

Definition

Die Definition von Krankengymnastik am Gerät

Die Krankengymnastik am Gerät ist eine alternative und aktive Form der Physiotherapie, welche durch Übungen an Maschinen wie Trainingsgeräten oder Zugapparaten praktiziert wird. An den speziellen Rehabilitationsgeräten wird die Verbesserung der Muskelfunktionen unter Berücksichtigung der Trainingslehre erreicht.

Besonders nach chronischen Beschwerden, Knochenbrüchen, Operationen oder Verletzungen am Gelenk empfiehlt sich die Krankengymnastik am Gerät. Oder auch wenn Kranke sich lange im Krankenhaus aufhalten mussten und sich somit nach und nach die Muskeln abgebaut haben, muss die Muskulatur durch spezielle Gymnastik der Kranken an speziell dafür entwickelten Geräten und Trainingsmaschinen wieder stabilisiert und aufgebaut werden. Der Vorteil hierbei ist, dass gezielte Übungen ausgeführt werden und dass das Gewicht angemessen abgestimmt wird.

Ziele

Das Ziel der Krankengymnastik am Gerät

Ziel ist es, den Ausgleich zwischen schwacher Muskulatur zu bestehender Muskulatur durch ein gezieltes und individuelles Aufbautraining zu schaffen. Im Fokus bei der gerätegestützte Krankengymnastik steht bei uns die Verbesserung und Normalisierung der Muskel- und Kraftausdauer, sowie die funktionsfähigen Bewegungsabläufe, eine Belastungstoleranz und die täglichen Fähigkeiten wiederherzustellen. Wichtig ist, die Wiederholung von bestimmten Muskelanspannungen mit dem Erfolg, die Leistungssteigerung zu erreichen. Der Praxisgast soll nach dieser Therapieform leistungsfähiger agieren können.

Ablauf

Der Ablauf der Behandlung

Wir erstellen für unsere Patienten aus Hannover individuelle Behandlungspläne dem nach erklären wir auch genau die Funktionen und Ziele der einzelnen Geräte. Wir gehen mit unseren Klienten die Bewegungsabläufe und die Ausführungen an den Trainingsmaschinen durch, um eine gewisse Routine zu ermöglichen. Dazu sollen unsere Praxisbesucher auch die Belastung sowie das Nutzen der einzelnen Geräte an denen sie Ihre Muskulatur wieder aufbauen explizit kennen. Wir garantieren unseren Klienten eine kontinuierliche Kontrolle und Aufsicht der Behandlungspläne um eine erfolgreiche Therapie zu gewährleisten. Eine typische erste Therapiestunde würde wie folgt aussehen. Wir von der Praxis Coelho bringen einen kleinen theoretischen Part in die Behandlung, da unser Patient exakt wissen sollte, was auf ihn zukommt. Dazu beginnen wir mit einer kleinen Aufwärm-, sowie Auflockerungsrunde. Hinzu kommen Grundspannungsübungen wie zum Beispiel für Bauch und Po, wie man seine einzelnen Muskelgruppen richtig anspannt. Dafür dient am besten ein Ganzkörpertraining, ein Ganzkörpertraining muss immer stattfinden auch wenn der Patient nur am beispielhaft am Knie verletzt ist, um den ganzen Körper dauerhaft fit zu halten.

Gerne können Sie auch die vorgesehen Zeit für das Training unter Beaufsichtigung und Betreuung unserer Physiotherapeuten verlängern und diese Dienstleistung in Anspruch nehmen. Da wir die Zeit für sehr knapp berechnet finden, arbeiten wir daher gerne über die zeitliche Kassenleistung hinaus. Uns liegt ein rascher Heilungsprozess unserer Patienten aus Hannover sehr am Herzen, wir möchten daher eine bestmögliche Behandlung erzielen. Wir behandeln alle Gesetzliche-, und Privatpatienten sowie Selbstzahler in der KGG und in vielen weiteren Methoden und Anwendungen der Physiotherapie.

Zeitfenster und Dauer

Wie lange dauert eine solche Behandlung in etwa?

Der Richtwert einer Sitzung bei uns beträgt 45 bis 60 Minuten. Hier ist auch eine Gruppentherapie möglich und es können maximal bis zu drei Patienten gleichzeitig behandelt werden. Beansprucht ein Praxispatient eine Therapiestunde für sich alleine dauert diese 45 Minuten. In der Gruppentherapie steht jedem Patienten ein persönliches Behandlungsintervall von etwa 20 Minuten zur Verfügung, es wird kein Therapiemitglied vernachlässigt unsere Physiotherapeuten nehmen sich für jeden ausführlich Zeit.

Empfehlung für die richtige Behandlung

Unsere Empfehlungen für eine optimale Behandlung

Da jedes Krankheitsbild unterschiedliche Risiken und Forderungen aufweist, empfehlen wir jeden Betroffenen aus Hannover, sich für eine Praxis zu entscheiden, die einen speziellen Behandlungsplan anbietet, um eine optimale Heilung der Muskulatur zu garantieren. In unserer Praxis Coelho genießt der Praxispatient eine individuelle Behandlung.

Trends

Das sind die Trends der Branche:

Große Meilensteine gab es in der Entwicklung im Hinblick auf die gerätegestützte Krankengymnastik nicht. Die Rehabilitationsgeräte sind moderner geworden, wurden im neuen Design erbaut. Die Funktionalität der Geräte ist auf dem gleichen Stand geblieben.

Anwendung der Therapie

Wann wird eine Krankengymnastik am Gerät empfohlen?

Da die Gymnastik von Kranken am Gerät vorwiegend für eine schwache Muskulatur gedacht ist, muss diese durch bestimmte Körperübungen aufgebaut werden um einen Ausgleich zu schaffen. Daher bietet die gerätegestützte Krankengymnastik sich hervorragend für Menschen im höheren Alter an. Denn durch die KGG können viele ältere Patienten aus Hannover geführte Trainingseinheiten ausüben. Die KGG bietet eine besondere Stabilität, Sicherheit und der Kranke wird von der Maschine exakt und sauber geführt. Somit fällt es dem betroffenen Patienten aus Hannover leichter, diese Übungen zu durchführen.

Verordnung

Wird von Ärzten auch diese Therapieform verordnet?

Die Krankengymnastik am Gerät wird von Ärzten als Kassenleistung oder privat verordnet. Doch leider wird trotz der sehr guten Erfolge, die Gymnastik an den speziellen Trainingsmaschinen nicht allzu häufig von den Ärzten verschrieben, da diese einen sehr hohen Budgetrahmen beansprucht. Wir von der Praxis Coelho behandeln alle Patienten aus Hannover, ob gesetzlich Versicherte und privat oder Selbstzahler.

Ärztliche Verordnung?

Kann eine KGG ohne ärztliche Verordnung in Anspruch genommen werden?

Natürlich können Sie gerne bei uns in der Praxis Coelho eine Physiotherapie genießen, auch ohne eine ärztliche Verordnung. Vorher halten wir es für sinnvoll, ein Unbedenklichkeitsattest von Ihrem Hausarzt zu erlangen. Da wir einen individuellen Trainingsplan nach Ihren Bedürfnissen erstellen und alle Risiken bedenken möchten.

Das ist zu beachten!

Was sollte ich als Patient bei der Behandlung beachten?

Hier muss der Praxisgast entspannt und locker in die Therapiestunde gehen, sich fallen lassen und dem Physiotherapeuten auf allen Ebenen vertrauen. Da Krankengymnastik am Gerät eine aktive Therapie ist, ist der Krankengymnast darauf fokussiert, dass der Klient die Übungen korrekt durchführt und dementsprechend durch sanfte Anweisungen den Patienten beim Training unterstützt. Unser Physiotherapeut erstellt auf den Patienten aus Hannover je nach Krankheitsbild einen angemessenen Trainingsplan. Krankheitsspezifisch wird dann das Training an der Maschine durchgeführt.

Voraussetzungen

Was benötige ich als Patient für eine KGG?

Für die Physiotherapie an den Geräten benötigen Sie als Patient nicht viel, sondern bequeme und sportliche Kleidung sowie gute Laune und vor allem sollten Sie entspannt und ausgelassen zu uns in die Praxis Coelho in Hannover erscheinen.