Eisbehandlung in Hannover

Die Eisbehandlung gilt als ein echter Alleskönner – jedoch ist ihre Bekanntheit bei weitem noch nicht ausgeschöpft. Durch die Eisbehandlung werden neben der Bekämpfung von Entzündungen und Schmerzen auch bedeutsame Heilungsprozesse in der Physiotherapie vorangetrieben.

In der Physiotherapie Praxis Coelho richten wir uns mit der Eisbehandlung an Patienten mit rheumatischen Krankheiten, Schmerzen und post-operativen Heilungsstörungen. Bei der Eisbehandlung können einzelne Körperstellen oder auch der gesamte Körper behandelt werden. Die Physiotherapie Praxis Coelho lädt Sie herzlich in seine Praxis ein und würde sich freuen, Sie herzlich zu beraten.

Definition

Was wird unter Eisbehandlung verstanden?

Die Eisbehandlung ist bedeutender Bestandteil der Physiotherapie und versteht sich als eine Behandlung durch Kälte. Dabei werden sowohl flüssige, feste oder gasförmige Materialien eingesetzt, um zu hohe Gewebetemperaturen an entsprechenden Körperstellen gezielt zu senken. Grundsätzlich unterscheiden wir zwischen dem offenen Verfahren, bei dem Kühlmittel direkt in das Gewebe eingebracht werden und dem geschlossenen Verfahren, bei denen das Gewebe von außen mit Kälte behandelt wird. Bei der Eisbehandlung erreichen wir in der Praxis Coelho Temperaturen von −70 °C bis zu −200 °C. Auch auf anderen medizinischen Gebieten, wie beispielsweise der Dermatologie, wird die Eisbehandlung regelmäßig angewandt. Unter anderem werden hierbei Tumore, Warzen, Narben und weitere Gewebserkrankungen geheilt. Ein Teilgebiet der Kryotherapie (medizinischer Ausdruck für Eisbehandlung) ist die Kryochirurgie, die sich der Heilung von Lungen- und Prostatatumoren widmet und Verfahren zur Entfernung von Lebermetastasen bietet.

Schmerzlinderung

Schermzlinderung dank Eisbehandlung

In unserer Praxis in Hannover wenden wir die Eisbehandlung regelmäßig an, um die Schmerzen unserer Patienten zu lindern. Die Therapie führt dazu, dass der Stoffwechsel schnell herabgesetzt wird, wodurch sich keine weiteren Substanzen bilden können, die neue Schmerzen bewirken. Des Weiteren werden schmerzempfindliche Nervenfasern weniger anfällig. Nicht nur in der akuten Schmerzphase kommt die Eisbehandlung zur Anwendung. Auch als Präventivmaßnahme zur Vorbeugung von Veränderungen im Gehirn und im Rückenmark empfiehlt sich die Eistherapie.

Entzündungshemmend

Entzündungshemmung und Abschiebung

Ein großer Vorteil der Eisbehandlung in der Physiotherapie Praxis Coelho ist die entzündungshemmende Wirkung. Durch die sehr niedrigen Temperaturen ziehen sich die Blutgefäße zusammen und die Durchblutung wird verringert. Dadurch ergibt sich die Chance, die Aktivität des Entzündungsstoffwechsels einzugrenzen. Speziell bei chronischen Krankheiten, wie zum Beispiel Rheuma, wird die Eisbehandlung bei Entzündungsgefahr zur Schadenseingrenzung gerne eingesetzt. Ein Rheuma-Patient, der sich bei uns eine Kältetherapie bekommen hat, kann danach für einige Stunde eine nahezu schmerzfreie Zeit genießen. Aber auch über längere Zeiträume zeigt die Eisbehandlung ihre Wirkung.

Muskelentspannung

Muskelentspannung durch Eisbehandlung

Klagen über verspannte Rücken- und Nackenmuskeln sind heutzutage allgegenwärtig. Wenn Wärmekissen oder Massagen nicht mehr wirken, können wir in der Physiotherapie Praxis Coelho weiterhelfen. Mit der Eisbehandlung werden die Muskeln entspannt und die Schmerzen somit indirekt gelindert. Eismaterialien werden auf den schmerzhaften Stellen verteilt und wirken dort schnell ein.

Unterschied zwischen Physiotherapie und Ergotherapie

Der Unterschied zwischen Physiotherapie und Ergotherapie

Diese beiden Begriffe lassen sich darin unterscheiden, dass sich die Physiotherapie mit der Behandlung der Knochen sowie der Muskulatur beschäftig, damit der Patient Bewegungen frei ausführen kann. Dazu gehört zum Beispiel die Linderung beziehungsweise Besserung von Schmerzen, der Erhalt von Beweglichkeit und die Optimierung und Wiederherstellung von Ausdauer und Kraft. Die Physiotherapeuten bei uns in der Praxis Coelho in Hannover bieten Ihnen so beispielsweise Unterstützung bei einem Knochenbruch oder auch einem Bandscheibenvorfall. Durch eine passende Physiotherapie schaffen wir es, dass sich Ihr Körper erholt und zurück zu seiner alten Kraft kommt.

Die Ergotherapie hingegen befasst sich nicht mit der Grobmotorik, sondern mit der Feinmotorik. Durch diese Therapieform erlangen Sie Ihre alte Handlungsfähigkeit wieder, sodass es Ihnen leichter fällt, sich nach einer Krankheit oder Operation wieder im Alltag zurechtzufinden und so selbstständig wie möglich zu agieren. In diesem Bereich arbeiten wir von der Praxis Coehlo häufig mit Menschen zusammen, die einen Schlaganfall erlitten haben. So fällt es manchen Betroffenen nach so einem Schicksalsschlag schwer, mit Besteck zu essen. Hierbei unterstützt sie der Ergotherapeut mit verschiedenen Behandlungsmethoden. Ein Schlaganfall kann unter anderem dazu führen, dass eine Körperhälfte gelähmt ist und dadurch die Wahrnehmung der betroffenen Körperseite stark eingeschränkt ist. Aber auch hierbei kann mittels der Ergotherapie eine deutliche Verbesserung erzielt werden.

Ganzkörperbehandlung

Die Eisbehandlung für den ganzen Körper

Nicht nur für einzelne Problemstellen, sondern auch für den gesamten Körper bieten wir in der Physiotherapie Praxis Coelho eine Kältebehandlung an. Mit Eissprays, Eispackungen, kalten Wickeln und Eisbädern kann der ganze Körper mit Kälte therapiert werden. Vor allem bei Hauterkrankungen, Migräne oder Schlafstörungen hat sich dieses noch neue Verfahren bewährt. In nur maximal drei Minuten in der Kältekammer bei -110 Grad können hervorragende Ergebnisse erzielt werden. Eine der neuesten Studien hat übrigens belegt, dass die Eisbehandlung am gesamten Körper auch Muskelkater und Sportverletzungen heilen kann. Neben diesen Patienten, sind Rheuma-Patienten ebenfalls häufig gesehen sowie solche, die an psychologischen Erkrankungen, wie z.B. Panikattacken leiden.

Beratungsgespräch für Sie!

Ihr individuelles Beratungsgespräch in der Physiotherapie Praxis Coelho in Hannover

Wir freuen uns selbstverständlich jederzeit über ihre Anfragen und Anrufe. Vor dem Hintergrund, dass die Eisbehandlung noch eine sehr neue und damit eher unbekannte Behandlungsmethode darstellt, legen wir einen hohen Wert darauf, sie über alles Wichtige persönlich aufzuklären. Für eine bevorstehende Therapie verpflichten wir uns, jeden unserer Patienten lückenlos über die Behandlung mit allen Chancen und Risiken aufzuklären. Gerne hören wir von Ihnen, um uns von Ihnen ein persönliches Bild zu machen.